Aufbau regionales Geodatencenter und operative Zusammenarbeit der Vermessungsämter Hornen und Thalwil

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aufbau regionales Geodatencenter und operative Zusammenarbeit der Vermessungsämter Hornen und Thalwil
Sektor
Themenbereich Infrastruktur
Staat Schweiz
Bundesland Zürich
Bezirk/Kreis
Projektpartner (Institutionen) Horgen, Thalwil
Kontaktperson(en)
Projektwebsite http://www.horgen.ch/de/
Projektstart (Jahr) 2007
Rechts- und Organisationsform
Preise und Auszeichnungen EPSA

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 47° 15' 35" N, 8° 35' 51" O

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Gemeinden Horgen und Thalwil entscheiden sich für den Aufbau eines regionalen Geodatencenters. Im Weiteren wird eine operative Zusammenarbeit angestrebt, insbesondere soll die Lehrlingsausbildung koordiniert und personelle Über- bzw. Unterkapazitäten sollen kurzfristig ausgeglichen werden. Die Harmonisierung der Anwendungen, der gemeinsame Einkauf von Softwarelizenzen, die Realisierung der zentralen Datenhaltung in Horgen mit modernster Technologie zur optimalen Bereitstellung von Anwendungen und die Optimierung des Personaleinsatzes, sollen bereits kurzfristig zu spürbaren Kosteneinsparungen und dem angestrebten Know-how Transfer führen.

Finanzierung

Aktueller Status und Weiterentwicklung des Projekts

Das Projekt ist abgeschlossen. Die GIS-Fachstelle Horgen wird eine WebGIS Lösung für die Partnergemeinde Thalwil entwickeln und ebenfalls auf zentralem WebServer bewirtschaften (analog der eigenen Lösung). In der Zwischenzeit sind externe Kunden dazugestossen, so z.B. die Feuerwehr mit einem Online Zugriff (Mobile Access) auf die aktuellen Daten der Vermessung, der Leitungsnetze usw. Revierförster werden in Zukunft ebenfalls am Geodatencenter partizipieren indem sie mit Citrix Access Gateway Technologie Zugriff auf kommunale Daten via Internet erhalten. Der Kontakt zu weiteren Nachbargemeinden wird sowohl aus fachlicher, wie auch auf politischer Ebene intensiviert. Zielsetzung ist die Beteiligung am regionalen Geodatencenter RGDZ in Horgen.

Lessons learned

Das Projekt wurde aus der Verwaltung angestossen und fand so schnell Akzeptanz bei den Betroffenen. Dank einem gut durchdachten, realistischen Konzept konnten auch die politischen Behörden für das Projekt gewonnen werden. Die Gemeinderäte entschieden mit grosser Überzeugung für die Regionalisierung und die Zusammenarbeit. Mit der Harmonisierung der Fachanwendungen, der zentralen Bewirtschaftung der Daten und der gemeinsamen Nutzung des Lizenzpools, sind Kosteneinsparung bei beiden Gemeinden nachgewiesen.

Weitere Informationen

Quelle: http://www.epsa-projects.eu/index.php?title=Aufbau_regionales_Geodatencenter_und_operative_Zusammenarbeit_der_Vermessungs%C3%A4mter_Hornen_und_Thalwil#tab=Project_description

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Nachschlagen
Mitarbeiten
Werkzeuge