Erlebbare Zeitgeschichte im Land der tausend Hügel

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erlebbare Zeitgeschichte im Land der tausend Hügel
Sektor
Themenbereich Kleinregionale Identität, Historie
Staat Österreich
Bundesland Niederösterreich
Bezirk/Kreis
Projektpartner (Institutionen) Kleinregion Bucklige Welt:Bad Erlach, Bad Schönau, Bromberg, Edlitz, Grimmenstein-Hochegg, Hochneukirchen-Gschaidt, Hochwolkersdorf, Hollenthon, Katzelsdorf, Kirchschlag, Krumbach, Lanzenkirchen, Lichtenegg, Pitten, Scheiblingkirchen-Thernberg, Schwarzau am Steinfeld, Schwarzenbach, Seebenstein, Thomasberg, Walpersbach, Warth, Wiesmath und Zöbern
Kontaktperson(en)
Projektwebsite http://www.buckligewelt.at
Projektstart (Jahr) 2005
Rechts- und Organisationsform Verein
Preise und Auszeichnungen

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 47° 33' 35", 16° 11' 47"

Beschreibung

Die Geschichte der Region wurde noch nicht durchgängig erfasst. Im Projekt Erlebbare Zeitgeschichte im Land der tausend Hügel wurde die Zeitgeschichte der Region aufbereitet und für künftige Generationen dokumentiert.

Die Dokumentation der Regionsgeschichte war eines der Hauptziele. Andere Ziele waren die Einbindung der Schulen bzw. die aktive Beteiligung der Schüler an der Zeitgeschichteforschung durch die Zeitzeugeninterviews, die Vernetzung der Gemeinden untereinander und die Schaffung einer Grundlage für weitere (touristische) Aktivitäten aufgesetzt auf dem Schwerpunkt "Geschichte erlebbar machen".

2005 bis 2007: Zeitzeugeninterviews der Schulen der Region mit Zeitzeugen aus der Region unter wissenschaftlicher Anleitung der Universität Klagenfurt. Fotosammlung in den Gemeinden (zuerst 16 Gemeinden, dann Erweiterung auf 23 Gemeinden) 2006/07 Verfassen des 1. Bandes Lebensspuren Bucklige Welt "Erlebte Zeitgeschichte im Land der tausend Hügel" auf Basis der Zeitzeugeninterviews und der Fotosammlung, durch das Buchteam um Dr. Hans Hagenhofer. Präsentation im Oktober 2007, Auflage 3.000 Stück, Nachdruck im Jahr 2008 von 1.000 Stück; Verkauf in den Gemeinden und im regionalen Buchhandel (Wr. Neustadt, Neunkirchen,…) 2008 und 2009: erneute Fotosammlung in den 23 Gemeinden zu den Themen "Arbeit und Freitzeit im Land der tausend Hügel"; Verfassen des 2. Bandes Lebensspuren "Arbeit und Freitzeit im Land der tausend Hügel" durch das bewährte Buchteam. Präsentation im Oktober 2009, Auflage 4.000 Stück;

Erzielte Effekte

Regionsprojekt unter Einbindung aller 23 Gemeinden, stärkt den regionalen Zusammenhalt und das Regionsbewusstsein. Thematik Geschichte eignet sich dafür sehr gut.

Weitere Informationen