GIZ-K - Shared Services für die Kärntner Gemeinden

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
GIZ-K - Shared Services für die Kärntner Gemeinden
Sektor 01. ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG
Themenbereich E-Government, Informationstechnologie
Staat Österreich
Bundesland Kärnten
Bezirk/Kreis
Projektpartner (Institutionen) Kärnten
Kontaktperson(en) Gemeindeinformatikzentrum Kärnten GIZ-K GmbH
Projektwebsite http://www.verwaltungspreis.at/index.php?title=GIZ-K - Shared Services f%C3%BCr die K%C3%A4rntner Gemeinden
Projektstart (Jahr) 2010
Rechts- und Organisationsform
Preise und Auszeichnungen Österreichischer Verwaltungspreis

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 46° 37' 29", 14° 18' 19"

Beschreibung

Die GIZ-K GmbH erarbeitet gemeinsam mit Experten und – je nach Projekt – zusammen mit IT-Dienstleistern Empfehlungen für die Kärntner Gemeinden und erhebt diese zum landesweiten Standard. Parallel dazu werden für die Umsetzung dieser Standards Anreizsysteme entwickelt, Kooperationen gebildet und Veranstaltungen organisiert, bei denen die IT-Verantwortlichen, aber auch die politisch Verantwortlichen über notwendige Maßnahmen in der Gemeinde-IT informiert und sensibilisiert werden. Standards und die Vereinheitlichung von Schnittstellen im kommunalen IT-Umfeld reduzieren die in der Vergangenheit aufgebauten Abhängigkeiten der Gemeinden von IT-Lösungsanbietern und fördern den Wettbewerb zwischen diesen und deren Systemen.

Weitere Informationen

http://www.verwaltungspreis.at/index.php?title=GIZ-K_-_Shared_Services_f%C3%BCr_die_K%C3%A4rntner_Gemeinden