Gemeindefusion Messen

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindefusion Messen
Sektor 01. ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG
Themenbereich Gemeindefusion
Staat Schweiz
Bundesland Solothurn
Bezirk/Kreis Bucheggberg
Projektpartner (Institutionen) Balm bei Messen, Brunnenthal, Messen, Oberramsern
Kontaktperson(en)
Projektwebsite
Projektstart (Jahr) 2010
Rechts- und Organisationsform
Preise und Auszeichnungen

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 47° 5' 29", 7° 26' 58"

Beschreibung

Auf den 1. Januar 2010 haben sich die Einwohnergemeinden Balm bei Messen, Brunnen-thal, Messen sowie die Gemeinde Oberramsern zur neuen Einheitsgemeinde Messen zu-sammengeschlossen. Dieser Zusammenschluss ist das Resultat einer im Herbst 2007 lancierten Initiative der Gemeinde Oberramsern, welche wegen der akuten Probleme bei der Besetzung der Gemeindeämter nach alternativen Lösungen suchte.

In der Folge wurde ein Projektteam eingesetzt, das unter dem viel versprechenden Projekt-namen „Chance Limpachtal“ in kürzester Zeit und ohne nennenswerten finanziellen Aufwand ein Fusionskonzept erarbeitete. Die Einwohnergemeinde Unterramsern, welche ab Beginn im Projekt mitarbeitete, entschied sich im Sommer 2008 gegen eine Fusion und schied damit aus dem weiteren Fusionsprozess aus.

Am 28. September 2008 kam es in den vier verbliebenen Gemeinden zur alles entschei-denden Urnenabstimmung. Mit überwältigenden Ja-Mehrheiten bei einer überdurchschnittlich hohen Stimmbeteiligung haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger dem Zusammenschluss der Gemeinden Balm bei Messen, Brunnenthal, Messen und Oberramsern per 1. Januar 2010 zugestimmt.

Am 19. Februar 2009 genehmigte die erste gemeinsame Gemeindeversammlung die neue Gemeindeordnung, die Dienst- und Gehaltsordnung, das Gemeindewappen und den Ge-meindenamen. Damit waren die Grundlagen geschaffen, um die Fusion auch organisatorisch umzusetzen. Mit der Bestellung der Gemeindebehörden im Frühjahr/Sommer und der Ver-abschiedung des Gemeindebudgets 2010 durch die zweite Gemeindeversammlung am 10. Dezember 2009 wurden die Segel für einen erfolgreichen Start in eine neue, gemeinsame Zukunft gesetzt.

Weitere Informationen

Quelle: http://www.messen.ch/de/inhalte/Portrait/geschichte.php?navanchor=1010002