Gemeinsame Personalabrechnung

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinsame Personalabrechnung
Sektor
Themenbereich Personalmanagement
Staat Deutschland
Bundesland Hessen
Bezirk/Kreis
Projektpartner (Institutionen) Gedern, Ortenberg, Glauburg, Kefenrod, Hirzenhain, 1000 Wassergenossenschaften zur Wasserversorgung in Oberösterreich
Kontaktperson(en) Frau Birgit Haas (Stadt Gedern)
Projektwebsite http://www.ikz-hessen.de
Projektstart (Jahr) 2011
Rechts- und Organisationsform Kooperation
Preise und Auszeichnungen

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 50° 25' 24" N, 9° 12' 11" O

Beschreibung

Die Personalabrechnung soll, die Zustimmung aller beteiligten Kommunen vorausgesetzt, 2011 von der Stadt Gedern übernommen werden. Die beteiligten Kommunen sind der Auffassung, dass im Falle einer gebündelten Personalabrechnung in Gedern das erforderliche Personal und Fachwissen nicht vorgehalten werden muss. Die Ressourcen könnten für andere Tätigkeiten eingesetzt werden.

Finanzierung

Pro monatlichem Abrechnungsfall zahlen Ortenberg, Hirzenhain, Glauburg und Kefenrod fünf Euro an die Stadt Gedern.

Weitere Informationen

Das Land Hessen zahlte dem Quintett einen Zuschuss in Höhe von 100 000 Euro, der auf die fünf Kommunen zu gleichen Teilen aufgeteilt wurde.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Nachschlagen
Mitarbeiten
Werkzeuge