Wir4 - Wirtschaftsförderung

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wir4 - Wirtschaftsförderung
Sektor
Themenbereich Wirtschaftsförderung
Staat Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Bezirk/Kreis
Projektpartner (Institutionen) Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg
Kontaktperson(en) Frau Yvonne Eidens (Sekretariat)
Projektwebsite http://www.wir4.net/
Projektstart (Jahr) 2000
Rechts- und Organisationsform Anstalt des öffentlichen Rechts
Preise und Auszeichnungen

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 51° 28' 21.70" N, 6° 35' 40.84" E

Beschreibung

Die interkommunale wir4-Wirtschaftsförderung für Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg ist seit dem Jahr 2000 aktiv.

Die städteübergreifenden Vermarktungsaktivitäten haben zu wachsender Nachfrage und deutlich gestiegenen Vermarktungserfolgen in der wir4-Region geführt. Ausschlaggebend ist die Standortqualität mit der hervorragenden Infrastruktur, der Nähe zu den Wirtschaftszentren an Rhein und Ruhr, dem hohen Potenzial an qualifizierten Arbeitskräften und das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis der Gewerbeflächen.

wir4 managt alle Gewerbeflächen der Partnerstädte. Auf diese Weise erhalten ansiedlungswillige Firmen optimale Grundstücke aus einer Hand. wir4 ist zudem Mittler zwischen Unternehmen und örtlichen Ämtern, der Bezirksregierung oder den NRW-Ministerien. Die unkomplizierte und zügige Bearbeitung von Anträgen, Koordination von Planungs- und Genehmigungsverfahren oder schnelle Förderhilfe sind positives Resultat.

Finanzierung

Die Anstalt ist nicht gewinnorientiert ausgerichtet. Finanziert wird die Kooperation mittels der Einnahmen. Ein etwaiger Jahresverlust ist, soweit er nicht aus Haushaltsmitteln ausgeglichen wird, auf neue Rechnung vorzutragen. Die Gewinne der folgenden fünf Jahre sind zunächst zur Verlusttilgung zu verwenden. Eine Verbesserung der Ertragslage ist anzustreben. Ein nach Ablauf von fünf Jahren nicht getilgter Verlustvortrag kann durch Abbuchung von den Rücklagen ausgeglichen werden, wenn dies die Eigenkapitalausstattung zulässt; ist dies nicht der Fall, so ist der Verlust aus Haushaltsmitteln der Städte auszugleichen.

Aktueller Stand

wir4 ist nicht nur ein Modell für interkommunale Flächenentwicklung und -vermarktung. Es ist auch die moderne Form der Wirtschaftsförderung, die sich aktiv für Unternehmen einsetzt. Eine Wirtschaftsförderung, die Strukturen, Netze und Mehrwerte schafft, auf die Wirtschaftsbetriebe jederzeit zugreifen und ökonomische Vorteile erzielen können.

Erzielte Effekte

Im Rahmen der Kooperation ist die Ansiedlung zahlreicher Unternehmen geglückt.

Weitere Informationen

Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil der Kooperation. Regelmäßiger Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Firmen und den Partnern im Verbund der Wirtschaftsförderung sorgen auch über die Ansiedlung hinaus für kontinuierliche Betreuung und Kontaktpflege. Der umgekehrte Weg ist selbstverständlich ebenso gelebte Wirtschaftsförderung: Unternehmer sind zum persönlichen Austausch bei wir4 immer willkommen.