Zweckverband Raum Kassel

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Version vom 28. Februar 2012, 11:38 Uhr von Jan Fischer (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zweckverband Raum Kassel
Sektor
Themenbereich Stadt- und Gemeindeentwicklung
Staat Deutschland
Bundesland Hessen
Bezirk/Kreis
Projektpartner (Institutionen) Ahnatal, Baunatal, Calden, Fuldabrück, Fuldatal, Kassel, Kaufungen, Landkreise Kassel, Lohfelden, Niestetal, Schauenburg, Vellmar
Kontaktperson(en) Frau Heike Plath (Sekretariat)
Projektwebsite http://www.gvz-kassel.de/zrkhome.htm
Projektstart (Jahr) 1992
Rechts- und Organisationsform Zweckverband
Preise und Auszeichnungen

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 51° 18' 53" N, 9° 29' 27" O

Beschreibung

Die Aufgaben des ZRK sind in Gesetz und Satzung benannt und bestehen aus der kommunalen Entwicklungsplanung (KEP) und Flächennutzungsplanung gemäß Baugesetzbuch (BauGB), der Landschaftsplanung gemäß Hessischem Naturschutzgesetz (HeNatG, der Vorbereitung und Durchführung von gemeindeübergreifenden Entwicklungsmaßnahmen nach §165ff BauGB (aktuell die Entwicklung des Güterverkehrszentrums auf drei Gemarkungen des Verbandsgebietes) siehe hierzu auch www.gvz-kassel.de sowie Erörterung / Vertretung der Verbandsplanungen als ein Raum gegenüber den weiteren Planungsträgern für die und mit den Mitgliedern.

Finanzierung

Zur Deckung des Finanzbedarfs erhebt der ZRK zwei Arten von Umlagen. Dazu gehört eine pauschale und im Voraus zu zahlende Umlage sowie im Fall einer nicht ausreichenden pauschalen Umlage eine zweite Umlage, die rückwirkend berechnet wird.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Nachschlagen
Mitarbeiten
Werkzeuge